Archiv 2020

März

Jour Fixe

Connaissez-vous Chimène Badi??

Externe Website

ABGESAGT | „Laizität und Demokratie: Deutschland und Frankreich – zwei unterschiedliche Modelle“

Wie Liberté, Égalité und Fraternité gehört Laïcité zum französischen Selbstverständnis. Sie ist mehr als die Trennung von Kirche und Staat: sie schützt die Religionen vor dem Staat - und den Staat vor den Religionen. In Artikel 1 der Verfassung von 1958 steht: „Frankreich ist eine unteilbare, laizistische, demokratische und soziale Republik.“ Für die große Mehrheit der Franzosen ist die Laizität Teil ihrer politischen Identität. Viele jedoch befürchten, dass sie in Gefahr sei. Was sind die Besonderheiten der Laizität, der französischen Form des Laizismus? Und was steckt hinter der leidenschaftlichen Debatte, die Frankreich zurzeit über dieses Thema und den gesellschaftlichen Zusammenhalt führt? Wir fragen daher: Wie funktioniert die Demokratie in einem von Laizität geprägten Staat? Was ist der Unterschied zu dem uns bekannten Laizismus?


Piano solo, David Fray

Hier lesen Sie mehr über die Aufführung. 

Archiv
2020

Archiv
2019

Archiv
2018

Archiv
2017

Archiv
2016

Archiv
2015

Archiv
2014

Archiv
2013

Archiv
2012

Archiv
1950-2010