Deutsch-französische
Freundschaft
Leben Vivre
l'amitié franco-allemande

Wir über uns

Unser Kreis wurde 1950 gegründet und zählt heute mehr als 400 Mitglieder. In den ersten Jahren nach der Gründung stand der Gedanke der Versöhnung mit Frankreich im Vordergrund. Heute geht es darum, die über Jahrzehnte gewachsene Freundschaft zu konsolidieren und weiterzuentwickeln, auch im Blick auf ein gemeinsam gestaltetes Europa.

Voraussetzung dafür ist ein intensiver deutsch-französischer Dialog. Unser Programm fördert diesen Dialog in den Bereichen Sprache, Kultur, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Mehr erfahren

Unsere Veranstaltungen

Zu unserem Angebot gehören Vorträge, geführte Museums- und Ausstellungsbesuche, Konzerte, Theateraufführungen, französische Filme und Lesungen, bzw. Diskussionen mit französischen Schriftstellern.

November/Novembre

Camerata Salzburg: Mozart ohne Maske
Samstag, 07.11.2020

Camerata Salzburg: Mozart ohne Maske

Hélène Grimaud, Klavier
AUSGEBUCHT | Der General - Charles de Gaulle und sein Jahrhundert
Dienstag, 10.11.2020

AUSGEBUCHT | Der General - Charles de Gaulle und sein Jahrhundert

Dr. Johannes Willms | Historiker und Publizist
Orchestre des Champs-Élysée: Werk der Superlative
Donnerstag, 12.11.2020

Orchestre des Champs-Élysée: Werk der Superlative

Meisterkonzerte II | Konzert Theater Kontor Heinersdorff
Quatuor Ébène: Beethoven Streichquartette
Sonntag, 22.11.2020

Quatuor Ébène: Beethoven Streichquartette

erstKlassik!
Dezember/Décembre

Jaroussky | Ensemble Artaserse: Barok Sakral
Freitag, 04.12.2020

Jaroussky | Ensemble Artaserse: Barok Sakral

Faszination Klassik | Konzert Theater Kontor Heinersdorff
Weihnachtsfeier
Dienstag, 08.12.2020

Weihnachtsfeier

ALFONS
Mittwoch, 09.12.2020

ALFONS

Unsere korporativen Mitglieder